Start
BTV Anlagekompass

BTV Anlagekompass Vol.04

Der BTV Anlagekompass ist die wichtigste und ausführlichste Publikation der BTV über die Kapitalmärkte. Es werden darin aktuelle Themen aus den Bereichen Konjunktur, Notenbankpolitik und Veranlagungsmöglichkeiten in verschiedenen Anlageklassen (Aktien, Anleihen und Rohstoffe) beleuchtet.

Kapitalmärkte im Überblick

Das erste Halbjahr des Jahres ist bald vorüber und die Herausforderungen scheinen nicht weniger zu werden. Hohe Inflationsraten sowie der gestiegene Handlungsdruck auf die EZB sind nur zwei Themen, die die Märkte beschäftigen. Steigende Zinsen drücken auf das Wirtschaftswachstum, weshalb etablierte Institutionen ihre Wirtschaftsprognosen im Jahresverlauf konstant nach unten korrigiert haben.

 

Lesen Sie in dieser Ausgabe des BTV ANLAGEKOMPASS, wie sich Investor*innen unter den aktuellen Gegebenheiten am besten positionieren und wie sich Unternehmer*innen im gegenwärtigen Zinsumfeld am besten verhalten. Zusätzlich haben wir die BTV Marktmeinung und die aktuelle Positionierung im BTV Asset Management für Sie aufbereitet.

Anleihen
Strafft die EZB mehr als gedacht?

Die Inflation ist mittlerweile auch in der Eurozone bei über 8 % angekommen und setzt die EZB unter Druck. Auch wenn sich die Ratsmitglieder noch uneins zeigen, der Markt preist bereits eine restriktivere Geldpolitik ein. Tipps für Investor*innen und Unternehmer*innen finden Sie in diesem Beitrag.

Rohstoffe
Es bleibt unruhig am Ölmarkt

Immer mehr westliche Firmen beenden ihre Geschäftsbeziehungen mit Russland infolge der rechtlichen Unsicherheiten, die die Sanktionen der EU und der USA mit sich bringen. Abnehmer für russisches Öl finden sich bisher noch in Asien. Nun soll Russland aber womöglich sogar aus der OPEC+ ausgeschlossen werden.

 

Möchten Sie mehr über die Aktien- und Finanzmärkte erfahren?
Alle Details lesen Sie unserer aktuellen Ausgabe des BTV Anlagekompass.

Download als PDF

Kapitalmärkte im Rückblick

Lesen Sie auch unsere vorigen Ausgaben des BTV Anlagekompass.

  • Anlagekompass Spezial: Der Welthandel im Umbruch

    In dieser Spezialausgabe des Anlagekompass dreht sich alles um den Welthandel sowie um die maßgeblichen Trends, die zu einem Umbruch im Welthandel führen. Besonders im Fokus stehen dabei die Fragen, welche Auswirkungen die Handelskonflikte auf den Welthandel haben und welchen Einfluss das Thema Nachhaltigkeit hat.

  • Anlagekompass Vol.09 2021

    Gestützt von einem starken Wirtschaftswachstum und hohen Unternehmensgewinnen war das bisherige Jahr ein gutes für den globalen Aktienmarkt. Ende November verpasste jedoch Omikron, eine neue Variante des Coronavirus, der guten Stimmung an den Märkten einen Dämpfer. Die aktuelle Ausgabe des BTV Anlagekompass beschäftigt sich mit der Bedeutung dieser Entwicklung für die Konjunktur- und Unternehmensaussichten.

  • Anlagekompass Vol.01 2022

    In dieser Ausgabe des BTV ANLAGEKOMPASS wagen wir uns an Prognosen zu Konjunktur, Aktien, Anleihen und Rohstoffen. Lesen Sie außerdem, was die großen Notenbanken Fed und EZB für 2022 in petto haben, sowie unsere Einschätzung zur Versorgung am Ölmarkt. Zusätzlich haben wir die BTV Marktmeinung und die aktuelle Positionierung im BTV Asset Management für Sie aufbereitet.

  • Anlagekompass Spezial: Inflation

    In dieser Spezialausgabe des BTV ANLAGEKOMPASS beschäftigen wir uns mit der Inflation: Wir zeigen ihre historische Entwicklung während vergangener Kriege und Pandemien und ziehen Parallelen zur Gegenwart. Außerdem beleuchten wir den Begriff „Greenflation“ und analysieren, ob die Energiewende in den kommenden Jahren inflationstreibend wirken wird. Lesen Sie außerdem, wie Anleger*innen und Unternehmer*innen mit höheren Inflations- und Zinsniveaus umgehen können und welche Instrumente wir zur Absicherung empfehlen.

  • Anlagekompass Vol.03 2022

    Im BTV ANLAGEKOMPASS Vol.03 blicken wir trotz zunehmender Rezessionsrisiken weiterhin optimistisch in die Zukunft und erwarten für 2022 nach wie vor ein positives Wirtschaftswachstum in den USA und der Eurozone. Lesen Sie, welches Risiko die Notenbankpolitik für den Aktienmarkt darstellt, warum die Volatilität hoch bleiben wird, wir aber dennoch unseren positiven Aktienausblick beibehalten.