Start
25 Jahre erfolgreiche Partners...

BTV und Generali feiern ein Vierteljahrhundert Zusammenarbeit

Seit 25 Jahren kooperiert die BTV eng mit der Generali Versicherung. Gemeinsam blickt man dieser Tage auf ein Vierteljahrhundert erfolgreiche Zusammenarbeit zurück. Nun wurde diese Partnerschaft erneut verlängert.

Früher hatte die 3Banken Gruppe (neben der BTV auch die Oberbank und die BKS) auch eine eigene Versicherung und die Generali eine eigene Bank. „Beide Seiten kamen zum Schluss: Es ist besser, zu etwas Nein zu sagen und dort mit jemandem zusammenzuarbeiten und sich zu ergänzen, wo es der jeweils andere einfach besser kann“, sagt BTV Vorstandsvorsitzender Gerhard Burtscher zur 1997 fixierten Kooperation mit der Generali Versicherung. „Es ist eine Win-win-Situation für alle Partner und unsere gemeinsamen Kundinnen und Kunden“, betont auch Generali-Vorstand Arno Schuchter.

Profitieren von gegenseitigem Know-how

Beide Seiten setzen auf sehr hohe Beratungs- und Dienstleistungsqualität. Jetzt wurde der Vertrag für die sehr langfristige erfolgreiche Zusammenarbeit erneut um fünf Jahre verlängert. Im Oktober soll das erste Vierteljahrhundert der Partnerschaft (die Generali ist auch größter Aktionär im Syndikat der 3Banken) bei einer festlichen Veranstaltung in Wien gefeiert werden.

 

Gestartet wurde die Kooperation vor 25 Jahren mit von der Generali bereitgestellten Risikoversicherungen, die Palette wurde dann sukzessive auf alle Bereiche bei Leben, Vermögen und Sachwerten ausgeweitet und ist „eine echte Life-Time-Partnerschaft“, sagt Schuchter. Der frühere Generali-Landesdirektor in Vorarlberg und Tirol hatte mit Gerhard Burtscher schon im Ländle beruflich zu tun. „Und ich selbst bin seit 44 Jahren auch BTV Kunde.“

 

„Wir haben Lust auf die Zukunft“, so BTV Vorstandschef Gerhard Burtscher und Generali-Vorstand Arno Schuchter anlässlich der Verlängerung der Kooperation.

Gemeinsame Meilensteine und Lust auf die Zukunft

Auch auf die Meilensteine und Erfolge darf man stolz sein. So wurde die gemeinsame Fondstochter „3Banken-Generali Investment-Gesellschaft“ unlängst vom Finanzmagazin Börsianer als beste inländische Fondsgesellschaft 2021 ausgezeichnet und deren Geschäftsführer Alois Wögerbauer als „Bester Fondsmanager Österreichs 2022“.

 

Die Generali wurde 1831 in Triest gegründet, 1832 folgte die Eröffnung der ersten Niederlassung in Wien. Heute ist die Generali die Nummer 3 am österreichischen Versicherungsmarkt und etwa Marktführer in Tschechien und Ungarn sowie Zweiter in der Slowakei. Das mit der BTV abgewickelte Versicherungs-Prämienvolumen stieg zuletzt bereits auf über 25 Mio. Euro, mit der gesamten 3Banken-Gruppe mache es mehr als 100 Mio. Euro aus. Mit der Generali 3Banken KAG gibt es auch eine gemeinsame Investment-Gesellschaft sowie außerdem auch eine Leasinggesellschaft.

 

BTV und Generali Jubiläum

Sprechen Sie jetzt mit Ihrer BTV Betreuerin bzw. Ihrem BTV Betreuer über Ihre persönliche Vorsorge.

Neben der gewohnten Beratungskompetenz und unserer ausgezeichneten Serviceleistung profitieren Sie anlässlich des Jubiläums von Prämienrabatten und zusätzlichen Vorteilen. 

  • Aus Auszeichnungen und Erfolgen in der Vergangenheit kann nicht auf zukünftige Erfolge oder Wertentwicklungen geschlossen werden.