Arbeiten in der BTV

Wir ziehen an einem Strang, wir arbeiten mit voller Kraft für die BTV. Das tägliche Miteinander – unsere Werte und Haltungen – sind die Basis für unseren Erfolg. Besonders wichtig ist uns ein respektvoller, offener und wertschätzender Umgang miteinander.

Ein Mann erklärt einer Frau etwas auf einem Whiteboard.
Frau an einem PC lächelt.

Ihr Arbeitsplatz in der BTV

An unseren BTV Standorten legen wir Wert auf eine hochwertige Ausstattung, die nicht nur den Ansprüchen unserer Kund*innen, sondern insbesondere auch jenen unserer Mitarbeiter*innen gerecht wird.

Dazu zählen beispielsweise eine ergonomische Arbeitsplatzgestaltung, Kreativräume, Begegnungszonen oder auch unser Bildungszentrum im BTV Stadtforum. Für Besprechungen oder wichtige Telefonate können sich Mitarbeiter*innen in dafür vorgesehene Räumlichkeiten zurückziehen.

Wo nicht bereits vorhanden wird bei Neu- bzw. Umbauten die Barrierefreiheit unserer Gebäude und Standorte sichergestellt.

 

Ein Frau liest etwas von einem Tablet vor.

Unsere Arbeitszeitmodelle

Wir sind bemüht, die unternehmerischen sowie persönlichen Bedürfnisse in Einklang zu bringen. Deshalb bieten wir unseren Mitarbeiter*innen verschiedene Arbeitszeitmodelle an. Dazu zählen z.B.:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Mobiles Arbeiten
  • Teilzeitmodelle / Geringfügige Beschäftigung
  • Elternteilzeit / Väterkarenz / Altersteilzeit
  • Job-Sharing Modelle
  • Shared-Leadership Modelle
  • Weitere Entwicklungsmöglichkeiten in Form des „BTV extended“ Modells
Mann ordnet Pakete für Hilfslieferungen in die Türkei.

Gestalten Sie mit

Über den eigenen Tellerrand hinauszublicken, in bereichsübergreifenden Projekten mitzuarbeiten, sich in bisher unbekannte Themengebiete zu wagen – das macht die BTV so spannend. Mitarbeiter*innen können in strategischen Projekten wie z. B. im Kernteam Vielfalt, Kernteam Gesundheit oder dem Innovation Tribe mitarbeiten und diese Themen mitgestalten. Auch die BTV Einsatzstaffel ist immer auf der Suche nach engagierten Mitgliedern. Wenn neue Themen entstehen, werden diese in der Gesamtbank ausgeschrieben und kommuniziert.

Variable Arbeitszeiten und unterschiedliche Arbeitsmodelle ermöglichen eine individuelle Life-Balance.

Uschi Randolf

Bereichsleiterin Human Resources

Bereichsleiterin Human Resources Ursula Randolf.
Bunte Spielfiguren

Feedback-Kultur

Eine lebendige Feedback-Kultur ist ein unverzichtbares Instrument für persönliche und unternehmerische Weiterentwicklung. In der BTV sind verschiedene Formate zur Gestaltung der Feedback-Kultur im Einsatz. Dazu zählen die tourlichen Mitarbeiterbefragungen. Darüber hinaus haben wir ein Format namens „My Colors Coffee“ entwickelt, das ein persönliches und konstruktives Feedback auf wertschätzende Art und Weise für alle ermöglicht.

Drei Personen arbeiten gemeinsam an einem Whiteboard

Fehlerkultur

In der BTV legen wir großen Wert auf eine offene Fehlerkultur. Diese ermöglicht uns kontinuierlich aus Fehlern zu lernen und gemeinsam Verbesserungspotenzial zu identifizieren. Passierte Fehler besprechen wir aktiv, offen, sachlich und mit einer konstruktiven Lösung für die Zukunft. So tragen wir alle gleichermaßen dazu bei, dass unsere Organisation auch zukünftig erfolgreich bleibt.

Veranstaltungen für Mitarbeiter*innen

In der BTV sind wir gerne gemeinsam erfolgreich. Das tägliche Miteinander, unsere Werte und Haltungen sind dafür eine wichtige Basis. Und Erfolge dürfen auch gefeiert werden.

 

Unsere großen Events sind legendär. Alle zwei Jahre treffen sich Mitarbeiter*innen aus allen Regionen unter dem Motto „Wir einmal anders“. Sie dürfen gespannt sein. Für Team-Events – ob Weihnachtsfeier, Wanderung oder Bowling – gibt es ein eigenes Budget.

 

INN SITU, unser Kunst- und Kulturprogramm, lädt auch Sie als Mitarbeiter*in ein, an den kulturellen Formaten (Ausstellungen, Konzerte etc.) im BTV Stadtforum teilzunehmen.

 

BTV Mitarbeiter*innen sind auch BTV Kund*innen – bei Expertentalks erhalten Sie wertvolle Einblicke in verschiedene Finanzthemen.