Newsroom

Themen, die uns alle bewegen: Welche Entwicklungen gibt es in der Wirtschaft und an den Finanzmärkten? In unserem Newsroom informieren wir Sie zu aktuellen Trends, Neuigkeiten und Wissenswertem. Dabei beleuchten wir nicht nur harte Fakten, sondern auch Themen, die uns alle bewegen.

AktuellesFinanzwissenGeist & HaltungMarktmeinungTourismusUnternehmenskulturWerte
Ein Kran befördert einen Transport-Container und darunter stehen weitere solche Container
AktuellesMarktmeinung

Wöchentliche Marktinformation

Die wöchentliche BTV Marktinformation fasst für Sie die Geschehnisse an den Märkten der vergangenen Woche zusammen. Damit bleiben Sie zu den Themen Konjunktur, Zinsen und Währungen sowie Kapitalmärkten stets auf dem Laufenden.

Die Schweiz entdecken: Sonnige Höhen und kühle Tiefen

Der sommerlichen Hitze entflieht man am besten in den Bergen. Die Schweizer Bergwelt ist bekannt für ihre atemberaubende Schönheit und die Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten, die sie bietet. Doch die kühlen Temperaturen lassen sich auch in der Tiefe finden. Wir haben uns für Sie sommerliche Ausflugsziele in den Schweizer Bergen angesehen.

Hände arbeiten am Computer
Marktmeinung

Anlagestrategie 2. Quartal

Im vierteljährlichen Rhythmus werden im BTV Asset Management die Leitplanken für die Portfolio-Allokation festgelegt. Hierzu wird im ersten Schritt der konjunkturelle Ausblick für die nächsten drei bis sechs Monate erarbeitet, das sogenannte Basisszenario. Davon ausgehend wird im zweiten Schritt die Positionierung in den einzelnen Anlageklassen diskutiert und für das folgende Quartal festgelegt.

Eine Geschäftsfrau sitzt in einem Kaffeehaus und liest eine Zeitung
Marktmeinung

BTV Marktmeinung Juni

Wie geht es an den Märkten weiter und welche Ereignisse stehen im Fokus? Die BTV Marktmeinung bietet Ihnen einen kompakten Überblick über die aktuellen Entwicklungen und Aussichten zu Konjunktur, Zinsen, Währungen sowie Chancen und Risiken der einzelnen Anlageklassen.

Ein blaues Heft mit der Aufschrift Weitsicht spiegelt sich im Fenster, dahinter liegen weitere Exemplare vom Heft
AktuellesMarktmeinung

BTV Anlagekompass Vol. 04 2024

Die Notenbanken bleiben die wichtigsten Treiber an den Finanzmärkten und beeinflussen maßgeblich die Entwicklung von Aktien und Anleihen. Die Gründe, warum insbesondere die Fed weiter abwarten muss, sind eine Inflation, die über Ziel liegt und nur noch langsam sinkt, sowie eine zu starke Wachstumsdynamik. Davon kann die Eurozone weiterhin nur träumen, wobei langsam eine Erholung erkennbar ist. Die EZB scheint jedenfalls mehr Spielraum für Zinssenkungen zu haben als die Fed, deren weitere Schritte aktuell etwas schwieriger zu prognostizieren sind.