Start
Emissionen

Emissionen

Hier finden Sie die Basisprospekte über das Angebotsprogramm der Bank für Tirol und Vorarlberg Aktiengesellschaft ("BTV") für das öffentliche Angebot von Nichtdividendenwerten der Bank für Tirol und Vorarlberg Aktiengesellschaft. Zudem finden Sie hier Informationen zur fundierten Bankschuldverschreibung.

Beratung in der BTV zu Anleihen

BTV Basisprospekt

BTV Neuemissionen

Bezeichnung
ISIN/Währung
Downloads
Nachrangige BTV Obligation
2022-2032/13
AT0000A31KJ0 / Euro
Produktinformation
Endgültige Bedingungen
Emissionsspezifische Zusammenfassung
Nachrangiger BTV Kapitalmarktfloater
2022-2032/14
AT0000A31KH4 / Euro
Produktinformation
Endgültige Bedingungen
Emissionsspezifische Zusammenfassung
Basisinformationsblatt
BTV Obligation
2022-2027/15
AT0000A31KG6 / Euro
Produktinformation
Endgültige Bedingungen
Emissionsspezifische Zusammenfassung

 

Basisprospekte Bank für Tirol und Vorarlberg Aktiengesellschaft

Wichtige Hinweise

Der BTV Basisprospekt sowie die Emissionsbedingungen wurden ausschließlich für Zwecke des Verkaufes der Wertpapiere in Österreich und Deutschland im Rahmen eines öffentlichen Angebotes gemäß den dafür in diesen Ländern geltenden Rechtsvorschriften erstellt. Sie richten sich ausschließlich an Interessenten aus Österreich und Deutschland.

Die Verbreitung des gegenständlichen Basisprospektes sowie der Vertrieb von Wertpapieren der Emittentin können in bestimmten Rechtsordnungen beschränkt oder gänzlich verboten sein. Personen, die einer solchen Rechtsordnung unterliegen und die in Besitz dieses Basisprospektes oder von Wertpapieren der Emittentin sind, haben sich über solche Beschränkungen und Verbote eigenverantwortlich zu informieren und diese einzuhalten. Im Besonderen wird auf Beschränkungen und Verbote der Verbreitung des Basisprospektes bzw. des Vertriebs von Wertpapieren der Emittentin in den Vereinigten Staaten von Amerika, Australien, Kanada, Japan und Großbritannien hingewiesen. Die Wertpapiere der Emittentin wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act of 1933 registriert und dürfen daher keinesfalls in den Vereinigten Staaten angeboten werden.

BTV Aktie

Die BTV notiert seit 1986 an der Wiener Börse. Im Juni 2009 führte die BTV einen Aktiensplit im Verhältnis 1:5 durch.

Mehr Informationen

Kennzahlen

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen und Kennzahlen zum BTV Konzern, um sich rasch einen Überblick zu verschaffen.

Werte in Mio. Euro (IFRS) 31.12.2020 31.12.2019 Veränderung absolut Veränderung in %
Forderungen an Kunden 8.151 8.036 +115 +1,4 %
Primärmittel 9.649 8.937 +712 +8,0 %
Betreute Kundengelder 16.438 15.717 +721 +4,6 %
Eigenkapital 1.787 1.749 +38 +2,1 %
Bilanzsumme 13.969 12.549 + 1.420 +11,3 %

 

Werte 31.12.2020 31.12.2019
Jahresüberschuss vor Steuern 54,1 Mio. € 144,5 Mio. €
Durchschnittlich gewichteter Mitarbeiterstand 1.414 1.455

Ansprechpartner Investor Relations

Dr. Stefan Heidinger

Bereichsleiter Recht und Beteiligungen

T +43 505 333 – 1500

E-Mail senden

Die häufigsten Fragen zu Emissionen

Wir haben die Antworten auf die häufigsten Fragen rund um das Thema Emissionen hier für Sie zusammengefasst.

  • Was sind Emissionen?

    Als Emission wird die Ausgabe eines Wertpapieres wie zum Beispiel einer Anleihe verstanden. Für die emittierende Bank dient die Ausgabe von Anleihen der Liquiditätsbeschaffung.

  • Was ist eine Anleihe?

    Anleihen sind Inhaberschuldverschreibungen. Mit dem Kauf gewährt die Investorin bzw. der Investor der Emittentin einen Kredit für die Laufzeit des Wertpapiers. Für die Überlassung des Kapitals erhält die Investorin bzw. der Investor eine vereinbarte Prämie (in der Regel ist dies eine im Voraus vereinbarte Verzinsung).

  • Wie verhalten sich Anleihen bei steigenden Zinsen?

    Bei steigenden Kapitalmarktzinsen sind bei Anleihen während der Laufzeit Kursverluste möglich.

  • Was passiert mit Anleihen bei hoher Inflation?

    Wenn die aktuelle Inflation über der Zielinflation liegt, werden von der Zentralbank Maßnahmen zur Senkung der Inflation gesetzt. Eine Erhöhung des Leitzinses ist dabei oftmals die bevorzugte Variante zur Senkung der Inflation. Eine Erhöhung des Leitzinses durch die Zentralbank kann wiederum zu steigenden Kapitalmarktzinsen führen, wodurch Kursverluste bei Anleihen möglich sind.

  • Was ist die Rendite einer Anleihe?

    Die Rendite ist die effektive Verzinsung einer Anleihe. Die Rendite einer Anleihe steigt, wenn der aktuelle Kaufkurs der Anleihe sinkt. Zudem haben Anleihen mit einem höheren Kupon oder von Emittenten mit schlechter Bonität auch tendenziell eine höhere Rendite als Anleihen von sicheren Emittenten.