Start
Wöchentliche Marktinformation

Wöchentliche Marktinformation

Die wöchentliche BTV Marktinformation fasst für Sie die Geschehnisse an den Märkten der vergangenen Woche zusammen. Damit bleiben Sie zu den Themen Konjunktur, Zinsen und Währungen sowie Kapitalmärkten stets auf dem Laufenden.

Konjunktur
Verbrauchervertrauen vom unsicheren Umfeld belastet

Das Verbrauchervertrauen hat sich angesichts der herausfordernden weltwirtschaftlichen und –politischen Umstände, die aktuell vorherrschen, in den vergangenen Monaten deutlich verschlechtert. Erneut hat es in Deutschland im Juni etwas nachgegeben und bei –27,4 Punkten ein neues Tief erreicht.

Download als PDF

Zinsen und Währungen
Lagarde plant Rendite-Bremse

Die hohe Staatsverschuldung einiger Euroländer ist eines der aktuell meist diskutierten Themen rund um die geplante Zinswende der EZB. Da die EZB quasi alle Staatsanleihen, gleich welcher Bonität, aufkaufte, war der Zinsaufschlag den z. B. Italien aufwenden musste kaum höher als jener Deutschlands. Nun fällt die EZB als Nachfragender weg und die Renditen laufen daher auseinander.

Download als PDF

Aktien, Anleihen, Rohstoffe
Fallende Staatsanleiherenditen durch Konjunktursorgen

Nachdem die Staatsanleiherenditen aufgrund von Zinsanhebungserwartungen der Notenbanken Fed und EZB bereits seit Monaten im Steigen begriffen waren, machte sich in den vergangenen zwei Wochen eine Trendumkehr bemerkbar. Gestiegene Rezessionssorgen haben dafür gesorgt, dass sowohl die Rendite der 10-jährigen deutschen Staatsanleihe, als auch die ihres US-Pendants wieder etwas gesunken sind.

Download als PDF