Wöchentliche Marktinformation

Die wöchentliche BTV Marktinformation fasst für Sie die Geschehnisse an den Märkten der vergangenen Woche zusammen. Damit bleiben Sie zu den Themen Konjunktur, Zinsen und Währungen sowie Kapitalmärkten stets auf dem Laufenden.

Ein Kran befördert einen Transport-Container und darunter stehen weitere solche Container
Ein blauer Helm hängt an einer Leiter vor einer Baustelle

Konjunktur
Wirtschaft der Eurozone zieht etwas an

In der Eurozone ist die Wirtschaft im 1. Quartal zwar erstmals seit fünf Quartalen wieder spürbar gewachsen und verschiedene Stimmungsindikatoren machen Hoffnung, dass dies der Beginn einer konjunkturellen Erholung ist. Ein kräftiger Aufschwung ist vorerst aber noch nicht zu erwarten.

Download als PDF

Eine Person analysiert ein Diagramm auf einem Tablet

Zinsen und Währungen
Euro steht nach Europawahlen unter Druck

Bei der Europawahl haben vor allem rechtsnationale und Europa-skeptische Parteien bemerkenswerte Zugewinne erzielen können. Mit der überraschenden Ankündigung von Neuwahlen in Frankreich entstand wenig später kurzzeitig der Eindruck, jetzt könnten alle Dämme brechen. Dass der Euro in einem solchen Marktumfeld, indem die europäische Statik zu wackeln droht, stark unter Druck gerät, war wiederum keine Überraschung.

Download als PDF

Goldbarren in einem Schließfach

Aktien, Anleihen, Rohstoffe
Neuwahlen in Frankreich – muss die EZB einspringen?

Das politische Erdbeben in Frankreich, ein möglicher Sieg Le Pens bei den Neuwahlen und die Aussicht auf eine längere Phase politischer Unsicherheit hat die Rendite zehnjähriger
französischer Staatsanleihen um 10 BP auf 3,33 % steigen lassen. Zeitgleich stieg der Renditeabstand zum Bund auf über 60 BP. Das ist der höchste Spread seit dem Beginn der Pandemie Anfang 2020.

Download als PDF

 

Zum Newsletter anmelden

Melden Sie sich gleich für die wöchentliche Marktinformation an und bleiben Sie zu den folgenden Themen auf dem Laufenden:

  • Konjunktur
  • Zinsen und Währungen
  • Kapitalmärkte
Achtung: Ihre Anfrage konnte aufgrund eines technischen Fehlers nicht gesendet werden. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

Ihre aktuellen Cookie Präferenzen erlauben es nicht, reCAPTCHA zu laden, welches, als funktionelles Cookie, für dieses Formular erforderlich ist. Bitte lassen Sie, um das Formular anzuzeigen, die funktionellen Cookies zu.